Nudging | Demokratisch kontrolliert

Nehmen wir für einen Augenblick an, die Welt sei schwarz-weiß. Auf der einen Seite: Freiheit, Würde, Selbstbestimmung, Aufklärung. Auf der anderen Seite: Paternalismus, Machtmissbrauch, Fremdbestimmung, Missachtung menschlicher Würde. Wenn dem so wäre, wäre ziemlich klar, auf welcher Seite man stehen sollte. Und es wäre auch…

Zur Person Lisa Herzog

Lisa Herzog interessiert sich vor allem für philosophische Grundfragen der Ökonomie und des Marktes und deren Ideengeschichte. Sie ist derzeit Fellow am Stanford Center for Ethics in Society.

Nudging | Weg mit der Aufklärung!

Die Aufklärung ist tot. Es lebe das Nudging. So könnte man wohl das traurige Zwischenfazit der momentanen politischen Entwicklung ziehen. Die Bundesregierung hat eine Nudging-Kommission gegründet und folgt damit einem Trend, der im angeblich ach so liberalen englischsprachigen Raum schon längst Gang und Gäbe ist….

Zur Person Christian Neuhäuser

Christian Neuhäuser schaut großen Wirtschaftsunternehmen auf die Finger und schrieb zuletzt über die Philosophie des Sen. Er hat eine Juniorprofessur für Philosophie und Politikwissenschaft an der TU Dortmund inne.

Nudging | Treffen aus Pflicht

Wäre Kant nicht Professor für Logik und Metaphysik an der Universität Königsberg geworden, sondern Toilettenfrau an der Autobahnraststätte Fläming-West, dann hätte er seiner männlichen Klientel zweifelsohne folgenden Befehl mit auf den Weg zum Urinal gegeben: »Pinkel nur so, dass Du zugleich wollen kannst, dass Deine…

Zur Person Thomas Hoffmann

Thomas Hoffmann existiert. Er sorgt sich. Über die rechtfertigende Kraft der Erfahrung und die Natur des Guten hat er Bücher geschrieben. Er ist Privatdozent an der Universität Magdeburg.

Nudging | Früher aufstehen

Im Internet gibt es einen elektronischen Wecker zu kaufen, der das Zeug hat, das auch philosophisch knifflige Problem der »Willensschwäche« zu lösen. Man füttert diesen Wecker mit den eigenen Bankdaten und einer Liste politischer Lobby-Gruppen oder Organisationen, die man hasst (Fördervereinigung legaler Waffenbesitz, Scientology, AfD…

Zur Person Arnd Pollmann

Arnd Pollmann schreibt Bücher über Integrität und Unmoral, Menschenrechte und Menschenwürde. Er ist Privatdozent an der Universität Magdeburg.