Postfaktizität | We’re all living in America

Nicht von ungefähr ist in Zeiten des US-amerikanischen Wahlkampfes das Wort »postfaktisch« zu einem der neuen Lieblingswörter des hiesigen Feuilletons geworden. Und wie immer, wenn ein Hype entsteht, entsteht auch fast zeitgleich der dazu passende Anti-Hype. Denn auch die ganz besonders kritischen Geister unter uns…

Zur Person Thomas Hoffmann

Thomas Hoffmann existiert. Er sorgt sich. Über die rechtfertigende Kraft der Erfahrung und die Natürlichkeit des Guten hat er Bücher geschrieben. Derzeit denkt er wieder über den Begriff des Begriffs nach. Er ist Privatdozent an der Universität Magdeburg.