1968-2018 | „Freiheit ist rational – oder keine“

Als die Studierenden nicht länger mit Slips und Kragen auf die Straße gingen. Wie wurde man zu einem 68er? Worum ging es damals? Um praktische Theoriekritik oder eine kritische Theorie der Praxis? Und was bleibt? Slippery Slopes im Gespräch mit dem Soziologen Hauke Brunkhorst.  …

Zur Person Hauke Brunkhorst

Hauke Brunkhorst ist Soziologe. Er lehrt auch nach seiner Emeritierung an der Universität Flensburg und schreibt Bücher über die Theorie der sozialen Evolution, über Verfassungssoziologie, Rechtstheorie und Politische Theorie.

Verschwörungstheorien | Konspiration gegen Kontingenz

Die Terroranschläge vom 11. September 2001 wurden von US-amerikanischen Geheimdiensten inszeniert. Paul McCartney ist 1966 gestorben und durch einen Doppelgänger ersetzt worden. Die Bilderberger wollen die Weltherrschaft an sich reißen. Die Mondlandung von 1969 wurde von der NASA in einem Filmstudio gedreht. Die Kondensstreifen von…

Zur Person Thomas Hoffmann

Thomas Hoffmann existiert. Er sorgt sich. Über die rechtfertigende Kraft der Erfahrung und die Natur des Guten hat er Bücher geschrieben. Er ist Privatdozent an der Universität Magdeburg.