Snobismus | Latent gefährlich

Der geschätzte Kollege Thomas Hoffmann schlägt vor, an einem ziemlich altertümlichen Begriff von Snobismus festzuhalten. Snobs sind demnach all diejenigen Menschen, die dazu neigen, »nach oben zu buckeln und nach unten zu treten«. Fast könnte man meinen, Kollege Hoffmann wolle damit – ganz präventiv natürlich…

Zur Person Christian Neuhäuser

Christian Neuhäuser schaut großen Wirtschaftsunternehmen auf die Finger und schrieb zuletzt über die Philosophie des Sen. Er hat eine Juniorprofessur für Philosophie und Politikwissenschaft an der TU Dortmund inne.