Achtsamkeit | Schuldlose Unachtsamkeit

Wenn Onkel Billy in dem alljährlich in die vorweihnachtlichen Wohnstuben gebrachten Filmklassiker Ist das Leben nicht schön? das dringend benötigte Geld der Bausparkasse seines Neffen George Bailey (James Stewart) in der (morally Bad-)Bank des Erzgegners Henry (nicht Harry) Potter vergisst, will man als Zuschauer die…

Zur Person Christoph Widdau

Christoph Sebastian Widdau aus dem Tor zur Nordeifel ist Lehrkraft für besondere Aufgaben am Bereich für Philosophie der Magdeburger Universität.

Recht auf Vergessen | Liberale Schlitzohren

Vielleicht waren Jugendsünden oder einmalige Verfehlungen nie zuvor so fatal wie heute. Ein Blick in die Schaufenster von Tattoo-Studios, die neben der Verewigung der neuesten Trends auf nackter Haut auch die rückstandslose Entfernung erschlaffter Arschgeweihe und anderer geschmacklicher Verirrungen anpreisen, zeigt, dass jugendliche Prognosen über…

Zur Person Sebastian Laukötter

Sebastian Laukötter forscht, lehrt und lebt in Münster. Er kennt sich ein wenig mit der Ethik von Krieg und Frieden und mit philosophischen Theorien globaler Gerechtigkeit aus.