Erinnerungskultur | War da was?

Kultur hat man – oder eben nicht. Das gilt auch für die Erinnerungskultur. Eindrucksvoll bewies dies kürzlich ein allseits bekannter Präsident, als er einen selbst nach Twitter-Maßstäben erstaunlich kurzen Spruch ins Gästebuch der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem pinselte, der ob seiner bemerkenswert schlichten Direktheit einem slightly…

Zur Person Falk Bornmüller

Falk Bornmüller hält den Begriff des Begriffs für bedenkenswert sowie die Formen von Erkenntnis und Normativität. Er hat in einem Buch mal über vernünftige Selbstachtung nachgedacht, findet das Verstehen von Beispielen faszinierend und lebt in Leipzig.