Authentizität | Echte Werthe

Es gab Zeiten, da schien es mit der Authentizität ganz einfach zu sein. Das bundesrepublikanische Deutschland mochte sich in den 1980ern zwar über Pershing II, den § 218 und dergleichen in einer immer unübersichtlicheren Welt erregen und besorgt fragen: Was soll das noch werden? Sind…

Zur Person Falk Bornmüller

Falk Bornmüller hält den Begriff des Begriffs für bedenkenswert sowie die Formen von Erkenntnis und Normativität. Er hat in einem Buch mal über vernünftige Selbstachtung nachgedacht, findet das Verstehen von Beispielen faszinierend und lebt in Leipzig.

Authentizität | Hello?

Das Musikmagazin Rolling Stone, seit jeher um ehrlichen Rock’n’Roll bemüht, hat jüngst mit zwei spektakulären Glanzfotos aus ganz anderen Genres für Furore gesorgt: Das eine zeigt US-Schauspieler Sean Penn bei einem geheimen Interview mit dem aus dem mexikanischen Gefängnis entflohenen Drogenboss Joaquín Guzmán. Auf dem…

Zur Person Arnd Pollmann

Arnd Pollmann schreibt Bücher über Integrität und Unmoral, Menschenrechte und Menschenwürde. Er ist Privatdozent an der Universität Magdeburg.

Authentizität | Großes Theater

Authentizität hat einen schweren Stand. Das liegt nicht nur daran, dass sie als Wort kaum auszusprechen ist. Vielmehr handelt man sich, sobald man dieses Wort auch nur in den Mund nimmt, den Vorwurf ein, sich eines »Jargons der Eigentlichkeit« zu bedienen, wie Adorno das ausgedrückt…

Zur Person Christian Neuhäuser

Christian Neuhäuser schaut großen Wirtschaftsunternehmen auf die Finger und schrieb zuletzt über die Philosophie des Sen. Er hat eine Juniorprofessur für Philosophie und Politikwissenschaft an der TU Dortmund inne.

Authentizität | Hang on to yourself

Nachdem wir in der letzten Themenrunde, in der es um gute Vorsätze ging, viel über Lemmy Kilmister schrieben, liegt es nahe, das aktuelle Thema Authentizität am Beispiel der anderen beiden Rocklegenden zu erörtern, die uns jüngst, aber leider für immer verlassen haben: Achim Mentzel und…

Zur Person Thomas Hoffmann

Thomas Hoffmann existiert. Er sorgt sich. Über die rechtfertigende Kraft der Erfahrung und die Natur des Guten hat er Bücher geschrieben. Er ist Privatdozent an der Universität Magdeburg.