Autonome Automobile | Die Wiege der modernen Freiheit

Als der Terrorist Andreas Baader noch auf freiem Fuß war, da fuhr er ständig irgendein Fluchtauto. Dabei hatte er gar keinen Führerschein: »Ich lass‘ mich nicht mehr prüfen«, soll er damals gesagt haben. Als dann der Theorist Jean-Paul Sartre, ebenfalls ein Feind von Zwangsautoritäten, genau…

Zur Person Arnd Pollmann

Arnd Pollmann schreibt Bücher über Integrität und Unmoral, Menschenrechte und Menschenwürde. Er ist Privatdozent an der Universität Magdeburg.

Autonome Automobile | Am See

Neulich schlug Kollege Neuhäuser vor, dass wir uns mit dem Thema »Autonome Automobile« auseinandersetzen sollten. Da mein Interesse am liebsten Kind der Deutschen schon immer stiefmütterlich war, hielt sich meine Begeisterung zunächst in so engen Grenzen, dass mir selbst die Frage von größerem Belang schien,…

Zur Person Thomas Hoffmann

Thomas Hoffmann existiert. Er sorgt sich. Über die rechtfertigende Kraft der Erfahrung und die Natur des Guten hat er Bücher geschrieben. Er ist Privatdozent an der Universität Magdeburg.

Autonome Automobile | Das Ende eines Fetischs

Selbstständig ohne menschliche Steuerung fahrende Automobile, so genannte »autonome Autos« sind die Zukunft. Daran gibt es keinen Zweifel. Die Frage ist nur noch, wann die Technik so ausgereift sein wird, dass diese autonomen Autos straßentauglich sein werden. Google arbeitet bereits dran. BMW strebt sogar eine…

Zur Person Christian Neuhäuser

Christian Neuhäuser schaut großen Wirtschaftsunternehmen auf die Finger und schrieb zuletzt über die Philosophie des Sen. Er hat eine Juniorprofessur für Philosophie und Politikwissenschaft an der TU Dortmund inne.