Dämokratie | Size matters

Wieder einmal geht ein Gespenst um in Europa – nur diesmal ist es nicht das revolutionäre Phantom einer auf politische Emanzipation bedachten Freiheitsbewegung, sondern das reaktionäre Monster einer autoritären Konterrevolution. Während über Jahrhunderte hinweg zahllose Menschen für die Demokratie auf die Straßen gingen und dort…

Zur Person Arnd Pollmann

Arnd Pollmann schreibt Bücher über Integrität und Unmoral, Menschenrechte und Menschenwürde. Er lehrt Ethik und Sozialphilosophie an der Alice Salomon Hochschule Berlin.

Faulheit | Muße und Müßiggang

Es ist eine indianerhafte, dem Indianer-Blute eigentümliche Wildheit in der Art, wie die Amerikaner nach Gold trachten: und ihre atemlose Hast der Arbeit – das eigentliche Laster der neuen Welt – beginnt bereits durch Ansteckung das alte Europa wild zu machen und eine ganz wunderliche…

Zur Person Friedrich Nietzsche

Friedrich Nietzsche ist Dynamit und der Erfinder von „Superman“. Er hat gern mit dem Hammer philosophiert und wurde so zu einem der wenigen Philosophen, dessen Sprüche es auf T-Shirts und Tassen geschafft haben. Ganz zweifellos ist er der am häufigsten missverstandene Denker des Universums.

Faulheit | Schöner Abhängen

Wie das Mammut ist das Riesenfaultier schon lange Vergangenheit. Während sich Mammuts aber bis heute großer Faszination erfreuen, wie etwa in Gestalt von »Manni«, dem zwar mürrischen, aber doch beliebten Mammut aus »Ice Age«, wird wohl, wer heute ein »riesen Faultier« genannt wird, diesen Titel…

Zur Person Susanne Schmetkamp

Susanne Schmetkamp wäre gerne etwas fauler, kommt aber selten dazu. Auf Spielplätzen konzentriert sich dagegen auf das, was dort gefordert ist: Dasein, Loslassen, Seinlassen. Ansonsten befasst sie sich mit ästhetischen und ethischen Konzepten wie Erfahrung, Empathie, Aufmerksamkeit und Perspektivität.

Faulheit | Mentaler Vorruhestand

Soeben habe ich die Nachricht vom Tode des Homo erectus erhalten (»starb aus, weil er zu faul war«, Spiegel Online). Diese Nachricht erreicht mich am Rande eines recht anstrengenden Blockseminars. Es geht um Fragen der Diskriminierung. Am Vormittag noch hat sich eine Arbeitsgruppe geweigert, über…

Zur Person Arnd Pollmann

Arnd Pollmann schreibt Bücher über Integrität und Unmoral, Menschenrechte und Menschenwürde. Er lehrt Ethik und Sozialphilosophie an der Alice Salomon Hochschule Berlin.