Echt jetzt? | Würfeltechnik der Verblendung

Jetzt nur einmal rein hypothetisch angenommen, ich würde da womöglich jemanden kennen, der eventuell jemanden kennt, der vielleicht mit dem Gedanken spielt, sich einen neuen Wäschekorb zuzulegen. Freilich könnte diese Person mit nur einem Klick einen Kunststoffkorb für geizgeile € 2,99 kaufen. Aber will man…

Zur Person Thomas Hoffmann

Thomas Hoffmann existiert. Er sorgt sich. Über die rechtfertigende Kraft der Erfahrung und die Natürlichkeit des Guten hat er Bücher geschrieben. Derzeit denkt er wieder über den Begriff des Begriffs nach. Er ist Privatdozent an der Universität Magdeburg.

Echt jetzt? | The Circus Has Left Town

Was bedeutet schon Echtheit? Ein Clown in der Manege ist echt, weil er mit Mimik und Gestik drollige Späße vorführt und uns tatsächlich zum Lachen bringen kann. Aber zugleich ist er auch unecht, weil er zwar mit dieser Rolle im Zirkus reüssiert, jedoch schwerlich außerhalb…

Zur Person Falk Bornmüller

Falk Bornmüller hält den Begriff des Begriffs für bedenkenswert sowie die Formen von Erkenntnis und Normativität. Er hat in einem Buch mal über vernünftige Selbstachtung nachgedacht, lebt in Leipzig und arbeitet an der Universität Magdeburg.

Verschwörungstheorien | Alles – aber einfach

Haben Sie schon einmal versucht, auch nur für einen Tag sämtliche aktuellen Gesetze und Regeln in diesem Land zu befolgen? Den Hausmüll vollumfänglich zu trennen? Schon mal viele kostbare Tage mit der Auswahl des »besten« Mobilfunkvertrags verschleudert? Oder verfolgen Sie gar das hehre Ziel des…

Zur Person Karl Hepfer

Karl Hepfer hat Sympathie für alle, die ihre Bußgeldbescheide für’s Selberdenken ignorieren. Er ist zur Zeit Privatdozent der Uni Erfurt.

Verschwörungstheorien | Voll auf die Presse

Fakt ist: Donald Trump, der auf »alternative facts« abonnierte Held unseres postfaktischen Zeitalters, attackiert nun seinerseits die Mainstream-Presse mit dem Vorwurf, sie verbreite nichts als »fake news« über ihn. Das ist mehr als bloß dialektische Ironie, mit der an das berühmte Lügner-Paradox erinnert wäre (»Epimenides,…

Zur Person Arnd Pollmann

Arnd Pollmann schreibt Bücher über Integrität und Unmoral, Menschenrechte und Menschenwürde. Er ist Privatdozent an der Universität Magdeburg.

Verschwörungstheorien | Ein Schelm, wer denkt

In den »gebildeten Kreisen« sind Verschwörungstheorien nicht eben beliebt. Üblicherweise versteigt sich der distinguierte Tenor in ein ariengleiches Lamento über die tumbe Gut- oder Bösgläubigkeit eines ungeschlachten Hanswursts, dem man – so meinte es der feiste Reformator wohl eigentlich – nur aufs völkische Maul schauen…

Zur Person Falk Bornmüller

Falk Bornmüller hält den Begriff des Begriffs für bedenkenswert sowie die Formen von Erkenntnis und Normativität. Er hat in einem Buch mal über vernünftige Selbstachtung nachgedacht, lebt in Leipzig und arbeitet an der Universität Magdeburg.