VERRUTSCHTES

Außerhalb der Themenreihen informieren wir an dieser Stelle über philosophisch Abwegiges und Anrüchiges, aber auch Anziehendes und Anmutiges. Außerhalb der Themenreihen informieren wir an dieser Stelle über philosophisch Abwegiges und Anrüchiges, aber auch Anziehendes und Anmutiges. . ++++++++++++++++++++ Apropos „Narzissmus“ Nobody is better than me (24times)…

Charlie oder braun? | Liberale Sprachlosigkeit

Europa wird von Terroranschlägen erschüttert und von Kriegen umzingelt. Doch die etablierte politische Theorie schweigt. Ratlos, ungläubig, hilflos. Wieso nur? Liegt es an den unerklärbaren Umständen? Oder womöglich an der Theorie selbst? Die letzten 25 Jahre der politischen Theorie und Philosophie wurden maßgeblich durch verschiedene…

Zur Person Regina Kreide

Regina Kreide befasst sich mit verschiedenen Themen der Politischen Theorie: globale (Un-)gerechtigkeit, Demokratie, Widerstand, Menschenrechte. Sie ist Professorin für Politische Theorie und Ideengeschichte an der Universität Gießen.

Charlie oder braun? | Mach das Licht an, wenn Du gehst!

Ebenso wenig, wie der gesunde Menschenverstand die Wahrheit für sich gepachtet hat, hat der feuilletonistische Phrasendrescher die Falschheit mit Löffeln gefressen. Und so kann es kommen, dass selbst in Michel Houellebecqs Anfällen verbaler Inkontinenz gelegentlich ein Körnchen Wahrheit steckt. Eines dieser Körnchen ist z.B. die…

Zur Person Thomas Hoffmann

Thomas Hoffmann existiert. Er sorgt sich. Über die rechtfertigende Kraft der Erfahrung und die Natur des Guten hat er Bücher geschrieben. Er ist Privatdozent an der Universität Magdeburg.

Charlie oder braun? | Wirr ist das Volk

Das Phänomen ist aus der Medizin bekannt: Wer ständig unter Anspannung steht, produziert viel mehr Stresshormone, als man bei einem abendlichen Spaziergang durch Dresden abbauen könnte. Man »vergiftet« sich, »schäumt« über und produziert damit ein immunologisches Paradox: Stresshormone haben den evolutionären Sinn, kurzfristig die Angriffslust…

Zur Person Arnd Pollmann

Arnd Pollmann schreibt Bücher über Integrität und Unmoral, Menschenrechte und Menschenwürde. Er ist Privatdozent an der Universität Magdeburg.

Charlie oder braun? | Dresdner Sonnenfinsternis

Ein Gespenst geht um in Europa. Doch es ist nicht der Kommunismus, und es heißt auch nicht Syriza. Eigentlich ist es auch kein Gespenst, und es ist auch nicht eines, sondern es sind zwei. Zwei Poltergeister gehen um in Europa. Das eine heißt »Islamismus« und…

Zur Person Christian Neuhäuser

Christian Neuhäuser schaut großen Wirtschaftsunternehmen auf die Finger und schrieb zuletzt über die Philosophie des Sen. Er hat eine Juniorprofessur für Philosophie und Politikwissenschaft an der TU Dortmund inne.

Weniger Philosophie? | Mehr Politik? Sokrates‘ Stachel

Da sitz‘ ich nun und kann nicht anders. Thema des heutigen Seminars ist das Trolley-Problem. Eine außer Kontrolle geratene Straßenbahn droht fünf Menschen zu überfahren. Man könnte eine Weiche umstellen, wodurch aber eine Person auf dem Nebengleis getötet wird. Alternativ könnte ein fetter Mann als…

Zur Person Elif Özmen

Elif Özmen beschäftigt sich vor allem mit Fragen nach dem Zusammenhang von politischen Theorien der Gerechtigkeit und ethischen Konzeptionen guten Lebens. Sie ist Professorin für Praktische Philosophie an der Universität Regensburg.

Weniger Philosophie? | Aber hart am Leben

In einer der besten Episoden von »Star Trek – Die nächste Generation« mit dem Titel »Chain of Command« (1992) wird Captain Jean-Luc Picard brutalster Folter ausgesetzt. Die Szene beinhaltet – in dem damals im TV-Business noch üblichen Versuch, sich einen literarischen Anstrich zu geben –…

Zur Person Christian Neuhäuser

Christian Neuhäuser schaut großen Wirtschaftsunternehmen auf die Finger und schrieb zuletzt über die Philosophie des Sen. Er hat eine Juniorprofessur für Philosophie und Politikwissenschaft an der TU Dortmund inne.